Mit freundlicher Genehmigung der Städt. Kurverwaltung Sankt Andreasberg:
zurück zur Übersicht

Zum Großen Knollen und nach Bad Lauterberg
Halbtageswanderung (18 km, 5 bis 6 Stunden)

Route: Kurhaus - Grundstraße - Gerenner Weg - Treibholz - Sieberberg - Mühlenkopf - Goedeckenplatz - Aschentalshalbe - Großer Knollen - Bad Lauterberg

Vom Kurhaus aus gehen Sie abwärts durch den Kurpark zur Grube Samson. Gegenüber dem Gaipel begeben Sie sich zur Unteren Grundstraße. Linker Hand sehen Sie das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg. Sie folgen der Unteren Grundstraße bergab bis zur Einmündung Bäckerhügel. Zwischen den Häusern Bäckerhügel 1 und 2 beginnt der Gerenner Weg (Wanderweg 15 G 1/rotes Dreieck), der sich auf herrlichen Pfaden durch das Sperrental hinauf um Treibholz führt. An der Kurt-Reulecke-Hütte gehen Sie links vorüber und hinauf zum Sieberberg. Von hier bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke zurück nach Sankt Andreasberg. Hinter einer Wildwiese, die rechter Hand auftaucht, geht es nun rechts hinunter zum Sieberberger Planweg, dem Sie nach links folgen. Bald bietet sich sich rechts ein wunderschöner Panoramablick auf das Siebertal.

Sie überqueren den Parkplatz Sieberberg und die Landesstraße 521 (Sankt Andreasberg - Sieber), gehen etwa 300 m geradeaus und wenden sich bei der nächsten Wegegabelung nach rechts. Um den Mühlenkopf herum erreichen Sie wieder eine Wegegabelung, an der Sie sich abermals rechts halten. Sie folgen dem roten Dreieck zum Goedeckenplatz, überqueren diesen und steigen bald zur Aschentalshalbe hinauf. Von hier bietet sich sich ein schöner Blick hinüber zum Höhenzug Auf dem Acker mit der Nationalpark-Waldgaststätte Hanskühnenburg. Nach dem Abstieg von der Aschentalshalbe vereinigt sich Ihr Wanderweg 15 G bald mit dem Wanderweg 13 C 1/blauer Punkt, der von Sieber heraufkommt. Sie folgen einfach der Ausschilderung zum Großen Knollen (687 m). Von hier oben genießen Sie den Ausblick auf den Südharz und hinauf zum Brocken. Wer noch mehr sehen möchte, kann den Aussichtsturm besteigen und Sied für die Mühen mit einem Rundblick belohnt. Anschließend empfiehlt sich eine Einkehr in der Knollenbaude.

Vom Großen Knollen folgen Sie dem Wanderweg 13 Q 1/blauer Punkt in Richtung Bad Lauterberg und kommen durch das Knollental zum Bachlauf der Geraden Lutter. Ihm folgen Sie abwärts, vorbei an der Knollengrube und am Forsthaus Knollen bis Sie den Zusammenfluss von Gerader und Krummer Lutter erreichen. Nun folgen Sie der Lutter. Nach etwa 1 km wenden Sie sich nach links und gelangen über den Hausberg zur Oberstadt von Bad Lauterberg. In der oberen Hauptstraße finden Sie auch die Bushaltestelle für Ihre Fahrt nach Sankt Andreasberg.

Hinweis für Radfahrer: Die beschriebene Tour kann auch mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, wenn man in Kauf nimmt, das Rad hin und wieder einmal zu schieben.

zurück zur Übersicht