Mit freundlicher Genehmigung der Städt. Kurverwaltung Sankt Andreasberg:
zurück zur Übersicht

Zur Freibiersquelle und ins Sperrental
Spaziergang

Route: Kurhaus - Clausthaler Straße - An der Skiwiese - St.-Andreas-Weg - Freibiersquelle - Sperrental - Bäckerhügel

Vom Kurhaus gehen Sie aufwärts bis zur Clausthaler Straße und dann nach links auf der Straße An der Skiwiese bis zum Hotel "In der Sonne". Über den St.-Andreas-Weg, den Finkenweg und den Waldweg nach links kommen Sie zur Freibiersquelle.

Ein Andreasberger namens Freibiers hatte hier an der Quelle um 1910 einen Ausschank errichtet. Daher die Bezeichnung Freibiersquelle mit dem "s" in der Mitte.

Von hier gehen Sie abwärts durch den Wald, überqueren die asphaltierte Waldstraße und begeben sich hinunter in das Sperrental. Durch das Tal geht es auf dem Gerenner Weg (mehrere Bänke) entlang, an Busch-Ruh vorbei und um den Totenberg (tauber Berg, keine Erzvorkommen) herum zum Bäckerhügel und zur Grundstraße. Letztere führt bergauf zum Minigolfplatz und an ihm vorbei kommen Sie durch den Kurpark zurück zum Kurhaus.

zurück zur Übersicht